Unser kleiner Laden in der Schulstraße hat Kleider, Bücher und Spielsachen für Kinder im Angebot! 

Öffnungszeiten:

Montag:

10.00- 12.00 Uhr 

Dienstag:

15.00 – 17.30 Uhr

Mittwoch:                    

10.00 – 12.00 Uhr

Donnerstag:     

15.00 – 17.30 Uhr

Freitag:                                   15.00 – 17.30Uhr

Samstag:                     

10.00 – 12.00 Uhr

Annahme der Spenden zu den oben genannten Zeiten.

Geschenkgutscheine!!!  

 

 

 


 

                                                            

  

Programm des MGZ – Adelebsen

im April / Mai 2018

www.mgza-info.de


Montag – Donnerstag von 13.00 – 15.00 Lernförderung für Grundschulkinder und Migrationskinder. Anfragen bei Gesa Steinig 05506 / 7 945 oder Handy 0151 /58 81 87 33.

Immer am zweiten Dienstag im Monat von 10.00 Uhr – 11.30 Uhr, findet ein offener Treff mit einem gemeinsamen Frühstück statt. Jung und alt, Männlein und Weiblein sind recht herzlich eingeladen. Wir treffen uns im MGZ im Steinarbeitermuseum.

Termine: 08. Mai.

Das Frauenfrühstück findet am 1. Samstag im Monat statt am 05. Mai um 10.00 Uhr.

 

Jeden letzten Dienstag im Monat 16.00 – 18.00 Uhr: Selbsthilfegruppe –  Krebs. Der nächste Termin ist der 24.04.2018 / 29.05.2018

WO? Im MGZ  (Steinarbeitermuseum - Kirchweg in Adelebsen)

Meld‘ dich an und sei dabei!           

ACHTUNG! Neu: Beginn jetzt immer um 15:30 Uhr

 

IM KINO: „Zoomania“

108 Min FSK 0

In der Tierstadt Zootopia versucht der Fuchs Nick Wilde mit seinem losen Mundwerk seinen Lebensunterhalt zu bestreiten. In der Großstadt der Säugetiere reihen sich so landschaftlich unterschiedliche Orte wie Sahara Square und Tundratown aneinander und vom Elefanten bis zur Spitzmaus leben die Tiere friedlich Seite an Seite.

Statt Erfolg als Eis-am-Stiel-Unternehmer handelt sich Nick Wilde allerdings die Schuld für ein Verbrechen ein, das er nicht begangen hat. Es dauert nicht lange, bis sich die neuste Ordnungshüterin der Metropole an seine Fersen heftet. Als Neuling hat es Judy Hopps ohnehin nicht leicht, sich bei ihrer Polizeieinheit durchzusetzen, als Kaninchen unter lauter starken Tieren wächst die Herausforderung jedoch ins Unermessliche. Nicht zuletzt deshalb setzt Judy alles daran, um zu beweisen, dass sie ihren Beruf genauso gut ausüben kann wie ihre Kollegen( …)

 

Ende des Kinderkino-Clubs um ca. 17:00 Uhr

Teilnehmerbeitrag:  2,50 € ( ein Getränk und Popcorn )                                                                          

(Jedes weitere Getränk, bzw. jede weitere Portion Popcorn 0,50 €.)

 

Anmeldungen bis zum 24.05.2018  an das MGZ, Gesa Steinig, Tel. 7945                                            

oder ans  Kinder- und Jugendbüro

 

%--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Anmeldung / Einverständniserklärung

                                          

         

Anmeldung/Infos:

    

Kinder-     und Jugendbüro

    

Kathrin     Braunsdorf

    

Burgstraße     2   37139 Adelebsen  Tel.: 05506-89736

    

Mail: jugend@adelebsen.de

         


     

Absender:             __________________       

                              __________________

                              __________________

 

Telefon:  ___________________________

Email:    ___________________________

 

Hiermit melde ich meinen Sohn/ meine Tochter __________________geb. am __________ verbindlich an für das Kinderkino am:

 

¨  24.05.2018  Zoomania

¨  Fotos können zu Dokumentationszwecken veröffentlicht werden

_______ ______________                ____________________                   _____________________________

Ort/Datum                                          Unterschrift TeilnehmerIn                   Unterschrift Erziehungsberechtigte(r)

 

 

Der Filmclub informiert, am Donnerstag, den 03.05.2018 um 19.30 Uhr,  im MGZ im Steinarbeitermuseum

„Hunde wollt ihr ewig leben“ (1959)

Der junge, nationalsozialistisch geprägte Oberleutnant Wisse wird im Herbst 1942 als Verbindungsoffizier nach Stalingrad versetzt. Die deutschen Truppen werden bereits von der Roten Armee eingekesselt. Viele der einfachen Soldaten haben erkannt, dass sie dem Gegner chancenlos ausgeliefert sind. Doch aufgrund der Befehle von ganz oben glauben die Offiziere unter General Paulus immer noch an einen Sieg. Als sich die Lage dramatisch zuspitzt, erkennt Wisse die Sinnlosigkeit dieses Krieges und wendet sich mehr und mehr von der Nazi-Ideologie ab. In eisiger Kälte, fast ohne Munition und Verpflegung kämpft er an der Seite der verlorenen 6. Armee ums Überleben.

 

Erzählkaffe, Donnerstag, 17.05.2018

um 15.30 Uhr im Mehrgenerationenzentrum Adelebsen (Steinarbeitermuseum).

Heilkräuter Teil 2 mit Annelie Thieme. Der erste Vortrag war so interessant und es sind noch viele Fragen offen geblieben. Frau Thieme möchte diese beantworten.

 

Wer keine Möglichkeit hat unsere Veranstaltungen im MGZA zu besuchen wendet sich bitte bei der Anmeldung, unter der Telefonnummer:  05506 / 7801 an uns.

                        

Wir werden für Sie eine Lösung finden! 



Aufsichtspflicht
Lernförderung
Anmeldung.pdf [ 117.8 KB ]
Dateidownload
Hier ist Platz für eine Beschreibung
Aufsichtspflicht.pdf [ 81.3 KB ]
Dateidownload
Hier ist Platz für eine Beschreibung


 

 

Mehrgenerationen-Zentrum Adelebsen e.V.
im Steinarbeiter-Museum
Kirchweg 8
37139 Adelebsen
Telefon: 05506-950698
Fax: 05506-950634

Gesa Steinig:

05506 / 7945

0151 / 58 81 87 33

info@mgza-info.de